Kostenlose Tipps

Ein vierblättriges Kleeblatt

 

Holen Sie sich hier wertvolle Tipps, die Ihnen bei der Arbeit in Landwirtschaft und Obstbau helfen - kostenlos.

 

Die Tipps können alte, bewährte oder auch innovativ sein aufgrund von

Erfahrungen und Untersuchungen.

Unsere Kriterien für die Auswahl der Tipps, sind einfache Anwendung, hohe Wirksamkeit, bewährt und innovativ.

 

  • Landwirtschaft
  • Innovationen
  • Direktverkauf
  • Geschäftsideen
  • Innovationschancen
  • Obstbau
  • Obstbäume
  • Obstbaumkrankheiten
  • Baumpflege
  • etc.

Clevere Tipps

                   von Ihren Experten


Obstbau

Tipp Nr. 1

Nur Jauche ausbringen , wenn es nötig ist.

Begründung: Die Übersäuerung des Bodens zu reduzieren. 

 

Tipp Nr. 2

Vergrössern des Baumkronen-Abstandes von Obstbaum zu Obstbaum auf mind. 3 m.

Begründungen: Den Überreizungswert der Obstbäume zu reduzieren und dadurch die Resistenz dieser zu erhöhen. 

 

Tipp Nr. 3

In Obstanlagen mind. 3 verschiedene Obstbaumsorten anpflanzen .

Begründung: Die Biodiversität erhöhen und dadurch die Resistenz dieser Obstanlage zu erhöhen

 

Tipp Nr. 4

Vermehrt Ursorten von Obstbäumen anpflanzen.

Begründung: Resistentere Sorten bedürfen weniger des Einsatzes von Fungiziden etc.

 

Tipp Nr. 5

1x monatlich Brennessel-Jauche giessen.

Begründungen: Brenessel-Jauche ist ein sehr wirkungsvolles Düngemittel  und Mittel für die Schädlingsbekämpfung.

 

 


Landwirtschaft

Unser Tipp Nr. 1

Nur Jauche ausbringen, wenn es nötig wichtig ist.

Begründung: Die Übersäuerung des Bodens zu reduzieren. 

 

Tipp Nr. 2

Die Böden nicht mit schweren Traktoren und Landmaschinen zu bearbeiten.

Begründungen: Bodenschadverdichtungen bis in 50 cm Tiefe vermeiden und erhöht dadurch die Speicherfähigkeit für Wasser.

 

Tipp Nr. 3

Vermehrt Ursorten von Gemüse und Getreide anbauen.

Begründung: Resistentere Sorten bedürfen weniger des Einsatzes von Fungiziden etc.