Obstbaumkrankheiten II

Obstbaumkrankheiten

Gewiss sind wir uns einig, dass die nachhaltige Behandlung von Obstbaumkrankheiten reichliches Wissen und Erfahrung erfordert. Die Obstbäume und diverse Krankheiten zeichnen sich durch besondere, teilweise nicht zu wenig untersuchte Facetten aus.

 

Vernetzung der Obstbaumkrankheiten

 

Die genauere Betrachtung einer Obstbaumkrankheit darf nicht zu fokussiert geschehen. Hingegen ist nun eine vernetzte Betrachtungsweise unbedingt erforderlich. Diese Betrach-tungsweise ist aber nicht identisch mit der ganzheitlichen, vernetzten Betrachtungsweise, wie dies oft geschieht. Im

 

 

System Obstbaum-Boden-Umfeld sind die verschiedenen Systemteile auf besondere Weise miteinander vernetzt. Unsere Aufmerksamkeit gilt nur den Vernetzungen und ihrer Art. Die Bedeutung der Vernetzung der Systemteile kann nicht genügend betont werden.

 


Nachhaltigkeit der häufigen Symptombekämpfung

 

Den meisten Obstbauern ist es bewusst, dass die Symptom-bekämpfung einer Obstbaumkrankheit nicht nachhaltig sein kann. Die Komplexität der Ursachen einer Krankheit kann nicht einem schnellen Bekämpfen der Symptome genügen. Die Symptombekämpfung hat traditionelle Wurzeln, die das

 

Kriterium der Nachhaltigkeit einer Behandlung nicht erfüllen kann. Die nachhaltige Behandlung erfordert aber ein grund-sätzliches Umdenken. Ein Umdenken vom Bekämpfen der Symptome zu einer ganzheitlich, vernetzten Ursachenlösung der Krankheit eines Obstbaumes.

 


Chronifizierung der Obstbaumkrankheit durch die Symptombekämpfung

 

Die mehrjährige Symptombekämpfung einer Obstbaum-krankheit führt sehr wahrscheinlich zu einer starken Chroni-fizierung (dauerhafte Präsenz) dieser Krankheit. Die Prozesse der Krankheitsentwicklung werden sogar durch das Auf-schieben der Ursachenlösung verstärkt. Die Ursachen (z.B. Engpässe, Ungleichgewichte) der Krankheit werden sich nicht nur stabilisieren, sondern sich dynamisch weiterentwickeln.

 

 

Dies bedeutet, dass die Behandlung einer stark chronifizierten Krankheit des Obstbaumes schwieriger und aufwendiger wird. Auch aus diesem Grund ist ein grundsätzliches Umdenken von der Bekämpfung der Symptome zur Ursachenlösung unbedingt erforderlich. Alle an der Behandlung einer Krank-heit beteiligten Personen sind deshalb aufgefordert baldigst umzudenken.


Chronifizierung einer Obstbaumkrankheit durch die Symptombekämpfung
Skizze der Graphen Stärke der Chronifizierung und Dauer der Krankheit